„Arbeiten auf Plattformen – Gewerkschaftliche Perspektiven und Gestaltungsmöglichkeiten“

Fachtagung für Betriebs- und Personalräte am 6. Dezember 2018 in Berlin

Unternehmen nutzen immer stärker Crowdworking-Plattformen, auf denen Arbeiten von formal Selbstständigen übernommen werden. Das Spektrum der Tätigkeiten ist breit: Fotos beschreiben, Daten recherchieren und überprüfen, neue Software-Anwendungen testen, Produktbeschreibungen erstellen oder ganze Produktideen entwickeln. Auf der Tagung diskutieren Betriebs- und Personalräte mit Vertreter*innen aus Gewerkschaften, Wissenschaft und Politik über die Erfahrungen mit plattformbasierter Arbeit und den bestehenden Gestaltungsbedarf.

Die Tagung wird gemeinsam von ver.di und IG Metall im Rahmen des Projektes „Herausforderung Cloud und Crowd“ organisiert.

Wann: 6. Dezember 2018

Wo: ver.di-Bundesverwaltung, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin


Zur Anmeldung bitte auf „Befragung starten“ drücken