Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt in Kraft – Ist Ihr Unternehmen vorbereitet?

 

Der Countdown läuft: Am 25. Mai 2018 endet die Umsetzungsfrist zur Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Der Datenschutz spielt in der Europäischen Union damit zukünftig eine noch wichtigere Rolle, als das bislang der Fall war.

 

Für Ihr Unternehmen bringt die EU-DSGVO zahlreiche Änderungen mit sich. Neben den bereits bekannten Pflichten werden dann weitere Anforderungen im betrieblichen Datenschutz an die Unternehmen gestellt.

Ob Kundendaten oder Personalakten, Zugriffsrechte von Mitarbeitern auf personenbezogene Daten oder Schnittstellen zu verknüpften Systemen – der Datenschutz tangiert viele Unternehmensbereiche.

 

Wie ist es um die Umsetzung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen bestellt? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.