Der Versorger eins hat in den vergangenen Wochen in Kooperation mit der Stadt Chemnitz in der Innenstadt am Getreidemarkt eine Musterstrecke für LED-Straßenbeleuchtung errichtet. eins ist Eigentümer der Stadtbeleuchtung und betreibt diese im Auftrag der Stadt.


Chemnitzerinnen und Chemnitzer sind nun bis zum 31. Januar 2017 aufgerufen, die Leuchten mit der für sie bevorzugten Lichtfarbe zu wählen. Dabei steht ausschließlich das Empfinden der Lichtfarben im Fokus, nicht die Leuchtenmodelle.


Hintergrund ist die künftige, stadtweite Modernisierung der Leuchten mit einer Lichtpunkthöhe bis zu 7 Meter mit effizienter LED-Technik. So werden der Energie- und der Kohlendioxidverbrauch weiter eingespart.

Starten Sie die Umfrage, in dem Sie auf den orangefarbigen Pfeil unten rechts klicken.